Freiwillige Feuerwehr Söchau

UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT

Feuerlöscher


 

Welcher Feuerlöscher ist der richtige für mich?

 

Leider gibt es den klassischen Feuerlöscher – einer für alles – nicht. Der Markt bietet mehrere Arten von Feuerlöschern an. Um nun den richtigen für den jeweiligen / meinen Verwendungszweck zu finden sind folgende 2 Hauptkriterien zu berücksichtigen:

1. Brandklassen

Alle brennbaren Stoffe sind in Brandklassen unterteilt. Zuerst sollte man bedenken mit Bränden welcher Brandklassen bei mir zu rechnen ist. Hierzu ein Überblick über die Einteilung und Eigenschaften der Brandklassen:










2. Löschmittel

Da die einzelnen Brandklassen unterschiedliche Verbrennungseigenschaften aufweisen ist das richtige Löschmittel von größte Bedeutung. Hierzu ein Überblick über die unterschiedlichen Löschmittels, ihrer Beschreibung und ihrer Eignung nach Brandklassen:












Beachten Sie, dass das Löschmittel Pulver sich sehr leicht verbreitet und an Wänden, Polstermöbeln, Textilien, u.ä. sehr stark haften bleibt. Achten Sie daher vor einem Einsatz darauf, dass sich in dem betroffenen Raum niemand befindet und auch Sie selbst im Pulvernebel noch den Ausgang finden!

Außerdem ist es ratsam vor allem im Wohnbereich vorzugsweise Schaumlöscher statt Pulverlöschern einzusetzen. Diese sind zwar etwas teurer, aber vor allem bei kleinen Bränden wird der Schaden nicht durch den Einsatz von Pulver noch vergrößert!

Achten Sie beim Kauf von Handfeuerlöschern auf die Art des Löschmittels!

Vor allem bei Billigangeboten in Baumärkten handelt es sich oft um Pulverlöscher.